Seite wählen

Innovationswüste Deutschland. Wieso eigentlich? Weil wir nicht zum innovativen Denken, vor allem aber nicht zum innovativen Tun ausgebildet werden. Wir haben gelernt, dass Risikoaversität zum Erfolg führt. “Halte dich an die Regeln. Folge der Compliance. Wir folgen dem Prozess.” All das sind Glaubenssätze, die in einem klassischen Unternehmen belohnt werden. Wir wurden also dazu erzogen, zu funktionieren, uns anzupassen und zu kopieren. In diesem Fall vor allem Verhaltens- und Denkweisen von Kolleg:innen.

Doch so erfinden wir nicht das nächste Automobil, die nächste Social Media Plattform oder die alles verändernde Künstliche Intelligenz. So erhalten wir den Status Quo und, let’s face it, gerade in Zeiten wie diesen, kann das nicht unser Ziel sein. 

Es fehlt nicht an Ideen, es fehlt an der Umsetzungsfähigkeit. Wir alle sehen Dinge in dieser Welt, die uns stören. “Dass da noch nicht jemand was erfunden hat…? Und müsste das nicht einfacher/digitaler/schneller gehen?” Auf der anderen Seite sind wir total erstaunt und fasziniert, dass das selbstfahrende Auto Realität ist, dass Facebook weiß, welche Schuhe ich mir als nächstes kaufen möchte, dass ich bei meiner Reise nach Kambodscha vom Ticket bis zum Visum alles digital auf meinem Smartphone abwickle/speichere. Wir haben also Ideen, aber die Wenigsten von uns setzen diese Ideen wirklich um. Zu Viel Angst vorm Scheitern? Zu sehr in der eigenen Komfortzone angekommen? Oder weiß man vielleicht  einfach nicht, wo anfangen? All das beantworten wir durch unser neues digitales Weiterbildungsprogramm. 

Noch eine Weiterbildungsprogramm? Ja! Aber dieses ist anders. Versprochen. Innovationswärts vermittelt nicht nur theoretische Inhalte zum Unternehmertum, sondern nimmt Teilnehmende virtuell durch ein eigenes Team bei den ersten Schritten der Ideenweiterentwicklung und Verprobung an die Hand. So bilden wir nicht nur die neuen kreativen Köpfe aus, sondern machen aus ihnen echte Macher:innen. 

Nicht erst seit der Pandemie ist der Weiterbildungsmarkt geflutet von Angeboten, bei denen man online alles lernen und werden kann, was man möchte. Trotzdem zeigt die Erfahrung, dass ausschließlich digitale Lernangebote bisher stark an den Frontalunterricht aus der Schulzeit erinnern. Die Lernenden werden zu Konsumierenden der Inhalte. Innovationswärts bricht dies nun auf und macht die Lernenden zu Machenden. Wir kombinieren Theorie und Praxis in einer innovativen Form. Innovations-theoretische Inhalte und Methoden werden direkt gemeinsam mit Digitalexpert:innen anhand der eigenen Geschäftsidee umgesetzt. Somit schaffen wir ein modulares, interaktives Angebot, das die Teilnehmenden direkt befähigt neu Gelerntes umzusetzen. Das Lernziel ist nicht nur theoretisch, sondern wird tatsächlich als etwas erlebt, was man “geschaffen” hat.

Ich erinnere mich genau an den Moment, in dem ich zum ersten Mal eine eigenes Produkt in den Händen hatte. Man spürt seine eigene Selbstwirksamkeit und dass man etwas erschaffen kann, was wirklich Veränderung bringt. Sei es im eigenen Unternehmen, für die Gesellschaft oder ein erstes eigenes Startup. Dieses Erlebnis hat mich für den Rest meines Lebens zur Unternehmerin gemacht und ich wünsche mir, dass möglichst viele Menschen, diese Erfahrung auch machen dürfen.

Am Ende des maximal 100 Tage dauernden Prozesses blicken Teilnehmende auf eine erste Version ihres digitalen Produktes und haben erste Rückmeldungen aus dem Markt. Man hat also nicht einfach nur noch ein weiteres Zertifikat für den Lebenslauf, sondern das Lernerlebnis, wirklich etwas gebaut zu haben. Alles was man als Vorraussetzung braucht, ist eine Geschäftsidee – diese wird im Laufe des Programms geprüft, weiterentwickelt und ggf. so verändert dass sie sich am Markt durchsetzen kann. Vor allem Menschen, die schon lange mit dem Gedanken spielen eine innovative Idee auszuprobieren, sind Zielgruppe des Programms. 

Unsere Erfahrung mit Intrapreneurship Programmen aus den letzten Jahren zeigt uns auch, dass Unternehmen ein Programm wie Innovationswärts nutzen sollten. Unternehmerisches Denken und Handeln sind längst keine Fähigkeiten mehr, die man nur braucht wenn man sich wirklich “selbstständig” machen möchte. 

Die Fähigkeiten, die unsere Mitarbeitenden in Zukunft brauchen, um auch unsere Unternehmen zukunftssicher zu machen, haben die meisten nicht in der Schule und/oder Uni gelernt. Das Glänzen in den Augen, wenn Menschen, die ihr Leben lang in einem Konzern ihrer fest definierten Aufgabe nachgegangen sind, plötzlich verstehen, dass sie selbst Dinge lösen können, dass sie selbst Dinge anstoßen können, dass sie selbst etwas erschaffen können – davon brauchen wir so viel mehr. Problemdefinition, Lösungsentwicklung, Marktverständnis, Produktentwicklung – das sind nur Beispiele der Bereiche, in denen durch Innovationswärts tiefes Wissen aufgebaut wird. Ein innovatives Weiterbildungsprogramm, das ganze Unternehmen dabei unterstützen kann, die Innovationsfähigkeit ihrer Mitarbeitenden und somit die des ganzen Unternehmens auf- und auszubauen. Und somit gestärkt in die Zukunft zu gehen. 

Gemeinsam wollen wir die Innovationswüste verlassen und mit Euch innovationswärts gehen. Geht Ihr mit? 

Melde dich jetzt für Innovationswärts an!

Melde dich jetzt für Innovationswärts an!

Starte ab April mit deiner Idee! Sichere dir jetzt deinen Platz.

Vielen Dank!

Jetzt unverbindliches Angebot anfordern!

Jetzt unverbindliches Angebot anfordern!

Mit Innovationswärts in Richtung Zukunft!

Vielen Dank!

Jetzt unverbindliches Angebot anfordern!

Jetzt unverbindliches Angebot anfordern!

Mit Innovationswärts in Richtung Zukunft!

Vielen Dank!

Jetzt unverbindliches Angebot anfordern!

Jetzt unverbindliches Angebot anfordern!

Mit Innovationswärts in Richtung Zukunft!

Vielen Dank!

Jetzt unverbindliches Angebot anfordern!

Jetzt unverbindliches Angebot anfordern!

Mit Innovationswärts in Richtung Zukunft!

Vielen Dank!